2017/04/09 - GP Argentina / Race Report

#ArgentinaGP: MIT PUNKTEAUSBEUTE IN ARGENTINIEN NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

MIT PUNKTEAUSBEUTE IN ARGENTINIEN NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

Für Dominique Aegerter endete ein anstrengendes Rennen in Termas de Rio Hondo weniger zufriedenstellend.

Im Gegensatz zum Vortag waren die Witterungsbedingungen am Sonntag in der Thermenregion um Termas de Río Hondo stabil. Trotz starker Bewölkung blieb es aber trocken. Dominique Aegerter ging vom 18. Startplatz mit der Absicht in den Top-10 ins Ziel zu kommen ins Rennen.

Doch bereits die Anfangsphase zeigte, dass er seine Erwartungen für das zweite Saisonrennen zurückschrauben musste. Aegerter kam zwar am Start gut weg, doch der 26-jährige Schweizer hatte viel Mühe, Konkurrenten zu überholen.

In der Meisterschaft geht mit dem Grand Prix of the Americas in Austin, Texas, in zwei Wochen weiter.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing, Suter MMX2), 14. (WM-Position 14, 7 Punkte):

"Es war ein sehr schwieriges Rennen. Ich habe jederzeit alles gegeben und war immer am Limit. In unserer grossen Gruppe konnte ich nie wirklich attackieren, weil ich körperlich sowie auch mit dem Motorrad ständig am Limit war. Unser 18. Startplatz war sicher keine Hilfe. Ich musste in den ersten Runden wirklich viel riskieren. Dabei habe ich womöglich schon ein wenig zu viel von den Reserven aufgebraucht. Wir müssen hart weiter arbeiten, um das Gesamtpaket voran zu bringen. Ich freue mich aber schon auf Austin, wo ich die Strecke sehr mag."

Moto2™ GP Argentina - Rennergebnis nach 23 Runden:
1 Franco MORBIDELLI / ITA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 39´50.036
2 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / +1.683
3 Thomas LÜTHI / SWI / CarXpert Interwetten / KALEX / +10.551
14 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / Suter MMX2 / +27.461

Moto2™ WM-Stand:
1 Franco MORBIDELLI / ITA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 50
2 Thomas LÜTHI / SWI / Garage Plus Interwetten / KALEX / 36
3 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / 33
14 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / Suter MMX2 / 7