DE EN
domi77-23.jpg

News

171112Valencia_6254x900.jpg

2017/11/12 - GP Valenciana / Race Report

#ValenciaGP: TOP-10 ZUM ABSCHLUSS EINES EMOTIONALEN WOCHENENDES

TOP-10 ZUM ABSCHLUSS EINES EMOTIONALEN WOCHENENDES

Zum Ende einer schwierigen Saison kam Dominique Aegerter am Sonntag in Valencia noch einmal unter den ersten Zehn ins Ziel.

Prachtvolles Wetter mit angenehmen Temperaturen und vollbesetzte Tribünen in der modernen Motorsportarena Valencias lieferten die besten Zutaten für ein gebührendes Finale einer spannenden Saison. Doch Dominique Aegerter konnte sich trotz fantastischer Unterstützung seiner vielen angereisten Fans nur schwer dafür begeistern.

Nach dem starken Qualifying am Samstagnachmittag machte sich Dominique Aegerter berechtigte Hoffnungen auf ein ebenso erfreuliches Rennergebnis, mit dem er sich von Stefan Kiefer würdig verabschieden wollte. Aegerter lieferte im ersten Renndrittel auch eine starke Vorstellung ab, ehe ihn die Reifen im Stich liessen. Verständlich, dass sich der ehrgeizige Athlet über Rang zehn kaum begeistern konnte. Aegerter beendete die Meisterschaft als Gesamtzwölfter.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing, Suter MMX2), 10. (WM-Position 12, 88 Punkte):

"Ich hatte mir den Saisonabschluss wirklich anders vorgestellt. Mit diesem zehnten Platz bin ich absolut nicht zufrieden. Ich hätte meinem Team gerne ein besseres Ergebnis eingefahren, um mich würdig von Stefan zu verabschieden. Ich habe auch wirklich alles gegeben da draussen, doch ich bekam bald massive Probleme mit dem Grip. Ohne diese Schwierigkeiten hätte ich sicher bis zum Schluss mehr kämpfen und meine Position verteidigen können. Ich bin froh, dass diese Saison nun vorbei ist. Wir machen gerade eine schreckliche Zeit durch und Valencia war generell ein schwieriges Wochenende, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können. 2017 war überhaupt eine schwierige Saison. Trotzdem möchte ich dem gesamten Team, allen Sponsoren und Supporter für ihre grossartige Unterstützung danken. Hoffentlich können wir bald mit unserem neuen Projekt starten."

Moto2™ GP de la Comunitat Valenciana - Rennergebnis nach 27 Runden:
1 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / 43´15.843
2 Franco MORBIDELLI / ITA / Estrella Galicia 0.0 Marc VDS / KALEX / +2.154
3 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KTM / +4.181
10 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / Suter MMX2 / +23.751

Moto2™ WM-Stand:
1 Franco MORBIDELLI / ITA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 308
2 Thomas LÜTHI / SWI / Garage Plus Interwetten / KALEX / 243
3 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / 241
12 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / Suter MMX2 / 88