DE EN
domi77-portrait.jpg

News

190430Rohrbach_1001x900.jpg

2019/04/30 - Moto2™ WM 2019: Oliver Imfeld neuer Manager

Dominique Aegerter stellt Oliver Imfeld als neuen Manager vor

Nach 12 Jahren Grand-Prix-Pilot sowie zwei schwierigen Saisonen 2017 und 2018, gilt es im laufenden Jahr, «notabene» Dominique Aegerters zehnte Saison in der Moto2-Klasse, mit einem Neuanfang wieder Ruhe und Kontinuität in die Karriere des Rohrbacher Rennfahrers zu bringen.

Hochmotiviert und topfit ist «Domi77» der Neustart mit dem italienischen «MV Agusta Idealavoro Forward» Team mit Sitz im Schweizerischen Agno (TI), trotz neuem Motorrad mit neuem Motorenpaket von Triumph, sowie neuer Crew, hervorragend gelungen. Einen grossen Anteil am erfolgreichen Neuanfang ist der in der MotoGP erfahrenen und langjährigen Forward Racing Crew von Giovanni Cuzari, samt der soliden Werksunterstützung durch MV Agusta mit CRC zu verdanken.

Die Karriere von Dominique Aegerter wurde über sieben Jahre durch äusserst geschickte Managementarbeit von Dr. Robert Sigrist als Freund und Berater geprägt und nachhaltig geformt. Der Rücktritt von Dr. Robert Sigrist war für Dominique ein herber Verlust. Die Suche nach einer geeigneten und schlagkräftigen Nachfolge gestaltete sich als schwierig, profunde Kenner des Motorradrennsportes sind in einem Land ohne eigene Rennstrecke ein rares Gut.

Dank einer intakten Familie im Hintergrund, mit Vater «Fere», Mutter Beatrice und Bruder Kevin konnte die mit grossem Zeitaufwand verbundene Betreuung des Umfeldes von «Domi77» während der letzten Saison positiv gestaltet und erfolgreich abgeschlossen werden.

Wir sind stolz und es freut uns ausserordentlich, Herrn Oliver Imfeld als neuen Manager von Dominique Aegerter vorzustellen. Oliver Imfeld wird per sofort gegen aussen alle Funktionen des Managers repräsentieren und ab 01. Juli 2019 voll für diese Aufgabe zur Verfügung stehen.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Idealavoro Forward, MV Agusta F2):

"Es ist an der Zeit, dass ich meinen Fokus wieder voll auf die Moto2 und auf das was ich am besten kann richte, Rennen fahren und um gute Platzierungen «fighten» und sehr wichtig, die Weiterentwicklung der neuen MV-Agusta Rennmaschine voranzubringen. Ich freue mich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Oliver Imfeld. Einen herzlichen Dank geht auch an alle Sponsoren, Gönner, Ausrüster, Familie und Freunde."

Oliver IMFELD (Manager Dominique Aegerter):

"Nach 30 Jahren als Unternehmer und Geschäftsführer, international im Aufbau und der Auswertung einer Marke im Showbusiness aktiv, konnte ich mein nationales und internationales Netzwerk auch im Sport, vor allem in den letzten 10 Jahren, sehr gut knüpfen. Es erscheint mir reizvoll mich für Dominique und den Schweizer Motorsport einzusetzen und das Potential von Domi für Partner nutzbringend vermarkten zu können. Mit dem Motorsport bin ich seit 2000 und 6 Saisons als Privatfahrer in Deutschland auf Porsche in der VLN – sowie als interessierter Zuschauer der MotoGP seit 2005 eng verbunden und habe jährlich mindestes ein Rennen besucht und mir so ein gewisses «Grundwissen» über den Motorradrennsport aneignen können. Dies denke ich, kann zusammen mit meiner Erfahrung im Showbusiness eine gute Basis bilden. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit Domi und seiner Familie."