DE EN
Newsletter.jpg

News

190522Barcelona_2253x900.jpg

2019/05/30 - Moto2™ WM 2019: GP d'Italia / Preview

Dominique Aegerter zählt in Mugello auf grosse Unterstützung

Der 28-jährige Schweizer Moto2™ Star blickt aber auch auf schöne Erfolge beim Saisonklassiker in Italien zurück.

Vor einem Jahr gelang Dominique Aegerter beim Gran Premio d’Italia nach seiner Hüftverletzung ein beachtliches Comeback. Für die 2019er Ausgabe des wohl spektakulärsten und lautstärksten Rennwochenendes des Kalenders sind ganz andere Voraussetzungen gegeben. Nach einem positiven Test vor einer Woche in Barcelona blickt Aegerter euphorisch seinem «quasi» Heimrennen als auch dem Heim-Grand-Prix seines Teams entgegen.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Idealavoro Forward, MV Agusta F2):

"Ich bin für das sechste Saisonrennen hochmotiviert, da es der Heim-Grand-Prix des Teams ist. Wir werden daher am Sonntag mit einem speziellen Design fahren. Vor zwei Wochen war ich bereits mit meinem privaten Motorrad zum Trainieren hier. Ich habe ich mich also schon gut auf Mugello eingeschossen. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Ausserdem sollte die Wetterlage das gesamte Wochenende stabil sein. Nach Le Mans waren wir zwei Tage in Barcelona testen. Bei diesem Anlass sind wir gut vorangekommen. Wir werden also an diesem Wochenende viele neue Teile einsetzen, die sich letzte Woche bewährt haben. Darüber hinaus erwarten wir sogar noch ein Update der neuen Verkleidung, die aerodynamisch besser designed ist. An Mugello habe ich ausserdem schöne Erinnerungen. 2015 bin ich als Dritter auf dem Podium gestanden. Das wird hoffentlich nicht mehr lange mein bislang Letztes gewesen sein. Mugello ist allerdings aus einem anderen Grund jedes Jahr ein ganz besonderer Grand Prix für mich, weil es wegen der Nähe zur Schweiz irgendwie auch ein Heimrennen für mich ist. Es spornt mich immer wieder an, wenn ich entlang der Rennstrecke viele Schweizer Flaggen und die «77» sehe."

Streckeninformationen Mugello Circuit:
Erstmals Austragungsort GP d’Italia: 1976
Länge: 5.245 Meter
Breite: 14 Meter
Längste Gerade: 1.141 Meter
Linkskurven: 6
Rechtskurven: 9
Beste Moto2™ Pole-Position: 1´51.514 (2015)
Moto2™ Rundenrekord: 1´52.084 (2018)
Dominique Aegerters Resultate 2018: Startposition 26 / 12.

#ItalianGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):
Freitag, 31. Mai: 10:55 - 11:35 FP1
Freitag, 31. Mai: 15:10 - 15:50 FP2
Samstag, 1. Juni: 10:55 -11:35 FP3
Samstag, 1. Juni: 15:05 - 15:20 Q1
Samstag, 1. Juni: 15:30 - 15:45 Q2
Sonntag, 2. Juni: 09:10 - 09:30 Warm-Up
Sonntag, 2. Juni: 12:20 Rennen (21 Runden - 110,145 km)

Moto2™ WM-Stand:
1 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 75
2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 68
3 Jorge NAVARRO / SPA / Speed Up / 64
4 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 61
5 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 56
6 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 43
7 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 38
8 Brad BINDER / RSA / KTM / 38
9 Luca MARINI / ITA / KALEX / 38
10 Enea BASTIANINI / ITA / KALEX / 35
11 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 27
12 Iker LECUONA / SPA / KTM / 26
13 Tetsusta NAGASHIMA / JPN / KALEX / 22
14 Sam LOWES / GBR / KALEX / 19
15 Andrea LOCATELLI / ITA / KALEX / 16
22 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta / 5