DE EN
domi77-portrait.jpg

News

190629Assen_5662x900.jpg

2019/06/29 - Moto2™ WM 2019: TT Assen / QP Report

#DutchGP: Fortschritte im Quali-Modus

Dominique Aegerter konnte nach einer starken Steigerung im samstägigen Qualifying aufatmen.

Nach enttäuschenden Qualifying-Leistungen bei den letzten Rennen spielte Dominique Aegerter dieses Mal eine bedeutende Rolle im Kampf um die ersten vier Positionen, die den Aufstieg ins Q2 ermöglichen. Am Ende fehlten dem 28-jährigen Schweizer Moto2™ Star lächerliche 24 Tausendstelsekunden, um sich für einen Startplatz in einer der ersten sechs Startreihen zu qualifizieren. Aegerter war aber auch nach den erreichten Fortschritten mit Startplatz 19 zufrieden.

Das achte Saisonrennen wird wie üblich am Sonntag um 12:20 Uhr MESZ gestartet.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Idealavoro Forward, MV Agusta F2), Startplatz 19 - 1´37.529 (5/9):

"Das Wochenende hat nicht sehr erfreulich begonnen. In den freien Trainings taten wir uns schwer um auf anständige Rundenzeiten zu kommen. Wir waren einfach nicht schnell genug. Doch in Q1 ist uns ein wichtiger Schritt gelungen. Ein grosser Dank an das gesamte Team für ihr unermüdliches Schuften, dass sie schliesslich noch den richtigen Weg gefunden haben. Zudem habe ich selbst einen grossen Fortschritt hinsichtlich meiner Fahrweise gemacht. Es braucht immer das Zusammenspiel zwischen Fahrer und Motorrad. In dieser Hinsicht hat mir mein Crew-Chief enorm viel geholfen, wie unser Bike mit diesem Setting auf dieser Strecke zu fahren ist. Das haben wir im Zeittraining super hinbekommen. Letztendlich war es heute unsere bislang beste Qualifying-Leistung in diesem Jahr. Wir haben den Sprung ins Q2 nur haarscharf verpasst. Auf der anderen Seite müssen wir unsere Race-Pace noch verbessern. Im Qualifying habe ich eine schnelle Runde geschafft, aber über die Distanz fehlt noch etwas. Soweit freue ich mich aber über meinen Startplatz, auch wenn morgen ein arbeitsreicher Tag mit einem anstrengenden Rennen auf uns wartet."

#DutchGP Moto2™ - Ergebnisse Qualifikationstrainings:
1 Remy GARDNER / AUS / ONEXOX TKKR SAG Team / KALEX / 1´36.572
2 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KALEX / 1´36.682 +0.110
3 Xavi VIERGE / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 1´36.716 +0.144
19 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta Idealavoro Forward / MV Agusta / 1´37.529 (Q1)