DE EN
domi77-portrait.jpg

News

200814RBRing_9116x900.jpg

2020/08/14 - Moto2™ World Championship 2020: Motorrad GP von Österreich / FP Report

#AustrianGP: Aufregender Beginn in Spielberg

Für Dominique Aegerter verlief der Trainingsauftakt auf dem malerischen Red Bull Ring in der Steiermark um ein Vielfaches spielerischer als vor einer Woche in Brünn.

Im Gegensatz zu den hochsommerlichen Temperaturen am vergangenen Wochenende in Tschechien brachte eine Gewitterfront letzte Nacht eine willkommene Abkühlung in die Region des steirischen Murtals. Ein kurzer Regenschauer am frühen Nachmittag vermochte das Geschehen der Moto2™ Klasse kaum zu beeinträchtigen. Dominique Aegerter konnte bei überwiegend trockenen Bedingungen die gesammelten Erfahrungen des Brünn-Wochenendes von Beginn an gut umsetzen, obwohl die Unterschiede hinsichtlich der Streckeneigenschaften zwischen dem Automotodrom Brno und der österreichischen Power-Strecke nicht krasser sein könnten.

#77 Dominique AEGERTER (NTS RW Racing GP, NTS), FP1: P21 - 1´30.388 (20/20) / FP2: P22 - 1´30.318 (21/22):

"Zunächst möchte ich nochmals erwähnen, dass ich sehr glücklich über diese Chance bin, an diesem und auch nächstes Wochenende wieder für das RW Racing Team fahren zu dürfen. Hoffentlich wird Jesko bald wieder fit sein, damit er die Arbeit mit seinem Motorrad und seiner Crew wie ursprünglich begonnen fortsetzen kann. Gleichzeitig noch einmal ein grosser Dank an alle Beteiligten, dass sie erneut mich für diese Aufgaben gewählt haben. Das erste Spielberg-Wochenende hat allerdings sehr aufregend begonnen. Ich war gespannt, wie das NTS Bike auf diesem Circuit funktioniert. Der Charakter dieser Strecke ist komplett anders als in Brünn. Nach dem ersten Trainingstag sind wir aber der Spitze ein gutes Stück nähergekommen. Das ist sicher sehr positiv."

"Wir hatten auch eine ungleich bessere Basis, mit der wir loslegen konnten. Darüber hinaus haben die notwendigen Anpassungen der Abstimmung gezeigt, dass wir bereits den richtigen Weg eingeschlagen haben. Hoffentlich bleibt die Wetterlage an den nächsten zwei Tagen stabil, damit wir weiterhin gut vorankommen. Wechselhaftes Wetter oder Mischbedingungen würden unseren Plan komplett über den Haufen werfen. Vorrangig wollen wir den Rückstand weiter verkürzen und dann schauen wir, dass zunächst im Qualifying und dann auch am Sonntag anständige Resultate herauskommen."

#AustrianGP – Moto2™ Kombinierte Zeitenliste (FP1/FP2):
1 Sam LOWES / GBR / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 1´28.985 (FP2)
2 Jorge MARTIN / SPA / Red Bull KTM Ajo / KALEX / 1´28.995 +0.010 (FP2)
3 Marco BEZZECCHI / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 1´29.149 +0.164 (FP1)
22 #77 Dominique AEGERTER / SWI / NTS RW Racing GP / NTS / 1´30.318 +1.333 (FP2)

#Austrian GP – Moto2™ Zeitplan für Samstag, 15. August (MESZ):
10:55 - 11:35 FP3
15:10 - 15.25 Q1
15:35 - 15:50 Q2