DE EN
Team-TOP.jpg

GYTR GRT Yamaha WorldSBK Team

Erfahre mehr auf: www.grtracingteam.com

Historie

Das GRT Team ist seit 2016 Teil der internationalen Sportmotorradszene. 2017 und 2018 wurde es zum Champion der FIM Supersport Weltmeisterschaft gekrönt und fährt ab 2019 in der FIM Superbike Weltmeisterschaft. Nachdem das GRT-Team in seinem allerersten Rennen ein unvergessliches Podium errungen hatte, wuchs es weiter und sammelte fünf weitere Platzierungen auf dem Podium.

Im Jahr 2021 wurde das GRT-Team zum besten unabhängigen Team des Jahres gekrönt und holte sich mit Garrett Gerloff auch den Titel des besten unabhängigen Fahrers.

Ab 2023 wird das italienische Team neben Remy Gardner, der 2021 zum Moto2-Weltmeister gekrönt wurde, den zweifachen Supersport-Weltmeister und FIM Enel MotoE-Weltcup-Sieger von 2022, Dominique Aegerter, umfassen.

Das Team unter der Leitung von Filippo Conti zählt auf 19 Professionals, die zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Ihr Enthusiasmus und ihre Leidenschaft sind die Werkzeuge, die sie jeden Tag dazu bringen, neue Strategien zu entwickeln, um innerhalb und außerhalb der Strecke unser Bestes zu geben

Technik für Dominique Aegerter #77

  • Crewchef: Andrea Oleari
  • Data Analyst: Massimo Neri
  • Chef Mechaniker: Danilo Zanitelli 
  • Mechaniker: Matteo Rabaglio
  • Mechaniker: Daniele Picca
  • Benzin/Reifen: Francesco Dugnani

Technik Remy Gardner #87

  • Crewchef: Damiano Evangelisti
  • Data Analyst: Tim Seed
  • Chef Mechaniker: Simon Deveze
  • Mechaniker: Andrea Baravelli
  • Mechaniker: Quentin Zanaboni
  • Benzin/Reifen: Luca Dattilo

Team GYTR GRT Yamaha WorldSBK Team

  • Team Manager: Filippo Conti
  • Team Koordinatorin: Sol Alvarez
  • Presse & Marketing Manager: Pierpaolo Franceschini

Persönlicher Manager

  • Kevin Aegerter

Presse / Media

  • Max Kroiss

Physiotherapeut

  • Gerrit Beekman

Persönlicher Trainer

  • Pol Rueda
00_Test_Phillip_Island_WorldSBK_2023_Tuesday_GRT_Aegerter_GB9_3856.jpg