DE EN
Newsletter.jpg

News

190725Suzuka_1001x900.jpg

2019/07/25 - Suzuka 8 Hours: Dominique Aegerter bereit für die Hitzeschlacht

#Suzuka8Hours: Dominique Aegerter bereit für die Hitzeschlacht in Japan

Nach einer guten Vorbereitung blickt der 28-jährige Schweizer Motorradrennfahrer dem wohl heissesten Rennwochenende des Jahres erwartungsvoll entgegen.

Dominique Aegerter ist eigentlich schon Stammgast in der alljährlich mit vielen prominenten Namen gefüllten Starterliste des japanischen Langstreckenklassikers. Bereits zum sechsten Mal wird der Rohrbacher an diesem Wochenende bei dem wohl prestige-trächtigsten Motorradrennen der Welt antreten. Wie schon vor einem Jahr komplett Aegerter das Fahrertrio im werksunterstützten MuSASHI RT HARC-Pro.Honda Team. Seine Teamkollegen sind der Japaner Ryo Mitsuno und der Spanier Xavi Fores. Die 42. Auflage des Achtstundenrennens von Suzuka wird am Sonntag um 4:30 Uhr MESZ gestartet.

Die «Suzuka 8 Hours» am letzten Juli-Wochenende ist seit Jahren ein Fixtermin der FIM Endurance World Championship (Langstrecken-WM). Mit dem Austragungsort auf dem Suzuka Circuit, also unmittelbar vor der Haustüre aller namhaften japanischen Werke, kommt dieser Veranstaltung eine ganz besonders grosse Bedeutung zu.

#77 Dominique AEGERTER (MuSASHi RT HARC-PRO.Honda, Honda CBR1000RR SP2):

"Ich freue mich sehr und bin bereit für mein bereits sechstes Achtstundenrennen in Suzuka. Die Bedingungen sind mit über 35 Grad und fast 80 Prozent Luftfeuchtigkeit wieder enorm anstrengend. Dieses Mal wird die Belastung wegen der zwei Testtage unmittelbar vor dem Rennwochenende allerdings ungleich höher sein. Fünf Tage in Folge bei übelst heissen Aussentemperaturen und dieser Luftfeuchtigkeit auf dieser anstrengenden Strecke zu fahren, ist bestimmt nicht einfach zu bewältigen. Hinzu kommt noch die Hitze, die vom Motorrad kommt. Es ist also kein Kinderspiel, über diese lange Dauer immer konzentriert zu bleiben. Beim Motorradfahren mit 300 km/h und vielen Überholmanövern aufgrund der langsameren Fahrer bei über 70 Teams ist das natürlich eine besondere Anstrengung. Ansonsten macht es aber unglaublich viel Spass hier zu sein. Dieses Rennen ist ausserdem eine willkommene Abwechslung für mich und natürlich auch ein gutes Training während der langen Sommerpause."

"Mit dem MuSASHI HARC-PRO Team habe ich wieder eine erstklassige Mannschaft um mich, sowie mit Xavi und Ryo auch zwei schnelle Teamkollegen. Bei unserem ersten Test vor zwei Wochen konnten wir das Motorrad schon ein bisschen auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmen. Die Sitzposition war schnell erarbeitet, doch wegen der unterschiedlichen Fahrstille braucht es hinsichtlich des Settings etwas mehr Aufwand. Wir waren aber immer konstant schnell und haben jede Session unter den Top-Sechs beendet. Das gibt Zuversicht und daher ist unser Ziel, im Rennen auf das Podium zu fahren, klar vorgegeben. Ich bin in Suzuka schon mehrmals bei der Siegerehrung gewesen. Doch ein ganz wichtiger Pokal fehlt mir noch in meiner Sammlung. Es wäre ein Traum dieses Rennen einmal zu gewinnen. Unsere Vorbereitung war wirklich top und wir sollten in jeder Hinsicht gut aufgestellt sein. Doch für den Sieg kommen noch einige andere Teams in Frage. Ansonsten fühle ich mich schon ein wenig zu Hause hier. Die Strecke gefällt mir, es macht trotz der Umstände wirklich viel Spass in Suzuka zu fahren. Ausserdem kann ich in Japan auf eine grosse Fangemeinde zählen. Das spornt zusätzlich an."

#2019Suzuka8Hours - Zeitplan (MESZ -7 Std):
Freitag, 26. Juli: 08:30 - 10:30 FP
Freitag, 26. Juli: 11:50 - 12:10 QP1 (Fahrer Blau)
Freitag, 26. Juli: 12:25 - 12:45 QP1 (Fahrer Gelb)
Freitag, 26. Juli: 13:00 - 13:20 QP1 (Fahrer Rot)
Freitag, 26. Juli: 15:40 - 16:00 QP2 (Fahrer Blau)
Freitag, 26. Juli: 16:15 - 16:45 QP2 (Fahrer Gelb)
Freitag, 26. Juli: 16:50 - 17:10 QP2 (Fahrer Rot)
Freitag, 26. Juli: 18:30 - 19:30 FP (Nachttraining)
Samstag, 27. Juli: 14:15 - 15:00 FP
Samstag, 27. Juli: 15:30 - 17:00 Top10 Trail
Sonntag, 28. Juli: 08:30 - 09:15 Warm-Up
Sonntag, 28. Juli: 11:30 Start zur 42. Auflage der Suzuka 8 Hours